• 1

Mitgänger-Flurförderzeuge

Um Unfälle bei der Nutzung mit Mitgänger-Flurförderzeuge zu vermeiden, ist es wichtig, Mitarbeiter über die Gefahren und die richtige Bedienung von Mitgänger-Flurförderzeugen zu informieren und entsprechend zu schulen.

Die Schulung für Mitgänger-Flurförderzeuge erfolgt nach der DGUV Vorschrift 68 und 1 sowie DGUV Grundsatz 308-001 „Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand“:
(2.1) Das Fahren von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand ist in § 7 Abs. 1 und Abs. 2 der Unfallverhütungsvorschrift „Flurförderzeuge“ (BGV D27) geregelt. Danach darf der Unternehmer mit dem selbstständigen Steuern von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand Personen nur beauftragen, die

  1. mindestens 18 Jahre alt sind (oder unter 18 Jahre mit Aufsicht),
  2. für diese Tätigkeit geeignet und ausgebildet sind, und
  3. ihre Befähigung nachgewiesen haben.

Der Auftrag muss schriftlich erteilt werden.

 

Schulungsinhalt Mitgänger-Flurförderzeug

Dauer der Schulung: 9:00 bis 16:00 Uhr
Wir schulen ab 5 Personen in Ihrem Unternehmen.
Voraussetzungen sind geistige und körperliche Eignung und ausreichende Sprach-/Lesekenntnisse in Deutsch.
Für die Aushändigung des Fahrscheins nach bestandener Theorie- und Praxisprüfung ist die Vorlage eines Lichtbildausweises und eines Passfotos notwendig.

 

Theorie:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Sicherheitsbestimmungen (z.B. Unfallverhütungsvorschriften, Betriebsanleitungen)
  • Gerätetechnik (z.B. Standsicherheit, Antriebsarten)
  • Abschließende Prüfung in der Theorie

Praxis:

  • Einweisung am Mitgänger-Flurförderzeug
  • Aufnehmen, Transportieren, Absetzen und Stapeln von Lasten
  • Tägliche Einsatzprüfung
  • Abschließende Prüfung in der Praxis

 

 

Kosten:

80 Euro pro Person

Über uns

Wir sind ein schnell wachsendes, familiengeführtes Unternehmen im Bereich Gabelstapler, Flurfördertechnik, Hubarbeitsbühnen und Lagertechnik mit langjähriger Erfahrung in Verkauf, Vermietung, Service, Betreuung und Fahrerschulung.