• 1

Ausbildung zum Teleskopstaplerfahrer ("Teleskopstaplerschein")

Eine gezielte Teleskopstaplerfahrer-Schulung vermeidet Unfälle. Teleskopstaplerfahrer sind ausgebildet und befähigt, wenn sie nach dem DGUV Grundsatz 308-009 „Qualifizierung und Beauftragung von geländegängigen Teleskopstaplern“ geschult worden sind, eine Prüfung in Theorie und Praxis bestanden haben und darüber einen Nachweis vorlegen können.

Mit unserer Teleskopstapler-Schulung entsprechend den Vorschriften der Berufsgenossenschaft bieten wir Ihnen eine Ausbildung zum Teleskopstaplerfahrer ("Teleskopstaplerschein") in unserem Schulungszentrum oder in Ihrem Unternehmen (ab 5 Personen) an. Für gewöhnlich findet die Teleskopstapler-Schulung an einem Tag statt. Auf Wunsch können wir aber auch mehrtägige Schulungen anbieten.

DGUV Grundsatz 308-009
(4) Der Unternehmer darf mit dem selbstständigen Bedienen von Hubarbeitsbühnen Personen nur beauftragen, die

  1. das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  2. körperlich, geistig und charakterlich geeignet sind,
  3. in der Bedienung des Teleskopstaplers unterwiesen sind, und
  4. ihre Befähigung gegenüber dem Unternehmer nachgewiesen haben.

 

Die Beauftragung beschränkt sich auf die erworbenen Ausbildungsstufen. Diese Beauftragung ist schriftlich zu erteilen.

Stufe 1:   Allgemeine Qualifizierung für Teleskopstapler mit starrem Aufbau, Gabelzinken, Ladeschaufel, Lasthaken
Stufe 2a: Zusatzqualifizierung für Teleskopstapler mit drehbarem Oberwagen, Kranbetrieb
Stufe 2b: Zusatzqualifizierung für den Einsatz als Hubarbeitsbühne

 

Schulungsinhalt Teleskopstapler

Dauer der Schulung pro Stufe: 9:00 bis 16:00 Uhr
Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren, geistige und körperliche Eignung und ausreichende Sprach-/Lesekenntnisse in Deutsch.
Für die Aushändigung des Teleskopstaplerscheins nach bestandener Theorie- und Praxisprüfung ist die Vorlage eines Lichtbildausweises und eines Passfotos notwendig.

 

 

Theorie:

  • Die Berufsgenossenschaft und ihre Aufgaben
  • Innerbetriebliche Verantwortung
  • Grobaufbau/Hauptbauteile des Teleskopstaplers
  • Merkregeln für die tägliche Einsatzprüfung und den Fahrbetrieb
  • Traglastdiagramm/Lastschwerpunkt
  • Betriebssicherheitsprüfung am Teleskopstapler
  • Arbeiten mit einer Arbeitsbühnen/-körben
  • Betrieb und Verkehr
  • Teleskopstapler auf öffentlichen Straßen/Verkehrswegen
  • Sicheres Laden und Stapeln
  • Fahren auf Laderampen
  • Sicherheitszeichen
  • Abschließende Prüfung in der Theorie

 

Praxis:

  • Einweisung am Teleskopstapler
  • Tägliche Sicht- und Funktionsprüfung am Teleskopstapler
  • Praktische Übungen mit einem Teleskopstapler
  • Abschließende Prüfung in der Praxis

 

 

Kosten:

Stufe 1: 150 Euro pro Person

Stufe 2a: 110 Euro pro Person

Stufe 2b: 110 Euro pro Person

Über uns

Wir sind ein schnell wachsendes, familiengeführtes Unternehmen im Bereich Gabelstapler, Flurfördertechnik, Hubarbeitsbühnen und Lagertechnik mit langjähriger Erfahrung in Verkauf, Vermietung und Fahrerschulung.